Chalupa Blatná
info@chalupablatna.cz
+420 774 209 020
Česká Republika

Sommeraktivitäten

Touristische Ausflüge in die Umgebung - Cykloturistik - Sommer Skilaufen - Baden - Kulturtipps

Die Eis-Grube (Ledová jáma) und Wolf Gruben (Vlčí jámy)
    • Das Eis Grube mit ewigen Eis und Schnee bildet 60 m Tiefe Doline, die aus der Einziehung einer mittelalterlichen Bergbau Jiří gebildet ist. An der Unterseite der Wolf Gruben halten die Schnee und Eis das ganze Jahr. Zum der Wolf und die Eisigen Grube gehen Sie nach die rot markierten Wanderweg von Horní Blatná in Richtung der Blatenský vrch.
Aussichtsturm Blatenský vrch - Rozhledna Blatenský vrch 
    • Die Aussichtturm wurde schon im Jahre 1912 gebaut. Sie ist 21 Meter hoch und bietet eine einzigartige Aussicht auf die atemberaubende Naturkulisse der umliegenden Landschaft aus der Höhe von 1044 Metern über dem Meeresspiegel.
Aussichtsturm Kielberg - Rozhledna Klínovec
    • Der höchstgelegene Aussichtsturm im Erzgebirge (1244 m ü.M.) ist ein 24 Meter hoher Achtkantturm, der im Jahre 1884 aus Initiative des Erzgebirgischen Verschönerungsvereines erabut wurde. Später wurde auch noch ein Ausflugsrestaurant erbaut. In Zeiten des Sozialismus hat der Verfall des Objektes begonnen und gegenwärtig ist es geschlossen. Es wird eine anspruchsvolle Sanierung geplant, die in den nächsten Jahren beginnen sollte und den früheren Ruhm diesem Kulturdenkmal verschaffen sollte.
Lehrpfad Plattner Kunstgraben - Blatenský příkop
    • Der Plattner Kunstgraben (Blatenský příkop) ist ein einzigartiges technisches Kulturdenkmal. Dieses einmalige Wasserwerk versorgte die erzgebirgischen Gruben und später die Industriebetriebe mit dem notwendigem Wasser. Der etwa 12 km lange Graben säumt den Lehrpfad mit 23 Rastpunkten

Gottesgaber Torfmoor
    • Das Naturreservat Božídarské rašeliniště erstreckt sich auf dem Gebiet südwestlich von der Bergstadt Gottesgab - Boží Dar. Mit der Fläche 930 ha ist es das größte Moor im Erzgebirge. Durch das Erzgebirge führt ein 3,2 km langer Lehrpfad mit Gehsteigen zur Sicherheit der Besucher und des Moores und der seltenen Tier- und Pflanzenarten. Die Route des Lehrpfades Božídarské rašeliniště beginnt an der Touristinformation in Boží Dar und enthält 12 Informationstafeln mit Informationen über die Umwelt und Besonderheiten des Moores, über die Geschichte der Moorförderung im Erzgebirge usw. 

Cykloturistik in der Umgebung

Sommer Skilaufen

Baden

 

 

Kulturtipps

Exposition Zinnbergbaus Horní Blatná
    • kleine regionale Galerie. Die Dauerausstellung ist  gewidmet den Geschichten der Gewinnung und Verarbeitung von Zinnerz in den nahe gelegenen Städten Ober Blatná und  Gottesgab. Zeigt Sammlungen Mineralogie, Zinngeschirr und Modelle von Bergbaumaschinen. Die Attraktion ist ein großes Modell des Gemeinde Obere Blatná. Das Museum ist Teil des Lehrpfades Ober Blatná - Wolf Grube.
  • Hrad Loket - Burg Loket - (36 km entfernt)
  • Zámek Bečov - Schloss Bečov - (49 km entfernt)
  • Museen in Region
  • Wax Museum
  • Muzeum Becherovky